Falk Stankus - Dressurausbildung

Auf dem Dorotheenhof in Altenkrempe/Sibstin

„Die Zusammenarbeit mit dem Pferd und die damit einhergehende gemeinsame Entwicklung ist meine Leidenschaft. Reiten ist für mich wie ein Spiegel des Lebens, mit positiver Energie, Respekt und Freude, dynamischem Verlauf und der Bereitschaft, immer wieder voneinander zu lernen.“

Gemeinsam mit meinem Team betreibe ich den Dorotheenhof seit 2011 in zweiter Generation. Wir setzen alles daran, dass sich Ihr Pferd bei uns rundum wohlfühlt und in seiner Entwicklung gefördert wird - vom Anreiten über die vielseitige Grundausbildung bis zur Spezialisierung und erfolgreichen Sportkarriere.

Neben der artgerechten Ausbildung Ihres Reit- oder Dressurpferdes steht der Dorotheenhof auch für die individuelle Förderung aller Pferd-Reiter-Paare, die sich in einer harmonischen Ausbildung systematisch weiterentwickeln möchten.

Lektionen reiten

Der berühmte Selbstzweck - genau dafür haben die alten Meister die Lektionen nicht erfunden. Sie dienen vielmehr der körperlichen und mentalen Entwicklung des Pferdes. Über einen systematischen Trainingsaufbau soll das Pferd ins Gleichgewicht finden, die benötigte Muskulatur aufbauen und lernen, sich von den Reiterhilfen elegant führen zu lassen. Es soll durch ehrliches Reiten Freude an der Mitarbeit haben und an Ausdruck und Schönheit gewinnen.